Topic-icon Motorspülung

Mehr
06 Jan 2020 20:06 #3619 von kraegg
Motorspülung wurde erstellt von kraegg
Hi zusammen,

für den Jeep Cherokee KBA: 1004 / ACK mit DPF ist ein Motoröl mit der Freigabe MB 229.51 und ACEA C3 zwingend vorgeschrieben.
Diese Forderungen sind fast ausschließlich bei 5W-30-Ölen gegeben. Ein 5W-30 ist mir aber für den Turbo zu dünnflüssig und es könnte ein Zusatzadditiv mit rein gegeben werden.
Gedacht hab ich hierbei an Cera Tec. Doch wirkt sich Cera Tec tatsächlich nicht negativ auf den DPF aus.
Bei mir liegt nämlich das Problem an, dass ein Ölverbrauch von ca. 1 ltr. auf 10t km gegeben ist, was vermutlich auch über den DPF und Auspuff wieder raus geht.
Werden in solch einen Fall die Keramikteilchen vom Cera TEC im DPF abgebrannt oder schmieren diese den DPF zu?

VG
Krämer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2020 10:43 #3620 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Motorspülung
Guten Tag Herr Krämer,

unser Cera Tec ist auch für Motoren mit DPF geeignet und hat keine negativen Auswirkungen auf diesen.
Genauso sieht es mit dem Turbolader aus, auch hier setzt sich nichts durch das Additiv zu.

Dennoch würden wir Ihnen beim nächsten Ölwechsel eine Motorreinigung mit unserem Motor Clean empfehlen, um dem erhöhten Ölverbrauch entgegenzuwirken.
Diese Reinigung bewirkt, das die Ölabstreifringnuten gereinigt werden und somit die Ölabstreifringe wieder agil ihre Aufgabe erfüllen.
Zudem werden Bohrungen und Kanäle von Ablagerungen befreit. Und das "frische" Öl kann seine volle Leistung entfalten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LIQUI MOLY-Team
Folgende Benutzer bedankten sich: kraegg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2020 18:07 - 09 Jan 2020 12:44 #3622 von kraegg
kraegg antwortete auf Motorspülung
siehe folgende Frage
Letzte Änderung: 09 Jan 2020 12:44 von kraegg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jan 2020 12:43 #3625 von kraegg
kraegg antwortete auf Motorspülung
OK und vielen Dank.

Der Ölverbrauch scheint vermutlich nicht mit der Ölabstreifung in Verbindung zu stehn.
Scheinbar wird der Ölverbrauch über den Turbo ausgelöst, da die Turboschläuche außen immer leicht ölig sind; je nach Witterung.
Dementsprechend wird das Öl in den Ansaugtrakt befördert und kommt auf diesem Weg in den Verbrennungstrakt und schließlich auch in den DPF.
Deshalb meine Befürchtung ob Cera Tec nicht den DPF zuschmiert.
Vielleicht lieg ich auch nicht richtig mit meiner Vermutung zum Ölverbrauch.

Besten Dank + vG
Krämer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 10:52 #3633 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Motorspülung
Hallo,

auch hier "schmiert" Cera Tec den DPF nicht zu. Jedoch sollten Sie eine Reinigung mit unserem Motor Clean in Betracht ziehen, da es oftmals vorkommt, dass sich die Rücklaufleitung des Turboladers zusetzt und es somit zu einem Rückstau kommt, der Öl in den Ansaugtrakt drückt. Nach dem Ölwechsel sollten Sie, wenn möglich, auf ein Öl mit höherer Viskosität wechseln und zudem Cera Tec und unseren Öl-Verlust Stop beigeben.

Beste Grüße
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 15:30 #3634 von kraegg
kraegg antwortete auf Motorspülung
OK, besten Dank.
Das mach ich dann auch so.
Also 6% CeraTec (=ca. 0,4 ltr.) und 4% Öl-Verlust-Stop (= ca. 0,27 ltr.). Ist aber dann nicht viel Öl-Verlust-Stop.
Für die MB 229.51 und C3-Forderung bekomme ich aber höchstens ein 5W-40-Öl.
Ein 5W-50 wär mir natürlich lieber, aber diese haben locker einen Sulfatascheanteil von über 1,2, was für den DPF einfach zu viel ist.

VG
Krämer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum