Topic-icon Pro Line Dieselpartikelfilterschutz 5123

Mehr
21 Dez 2015 20:37 #641 von Ömer571
Pro Line Dieselpartikelfilterschutz 5123 wurde erstellt von Ömer571
Hallo zusammen!


Ich habe eine Frage an das Liqui Moly Team. Ich besitze einen Mazda 5 2.0 CD 143 PS 11/2007 Diesel. Der hat etwa 158.700 km auf der Uhr. Bis jetzt hatte ich noch nie Probleme mit dem Dieselpartikelfilter gehabt. Nur das Problem ist, dass mein Öl immer wieder verdünnt wird. Vermutlich liegt das an der Regeneration des Filters. Vor kurzem habe ich das LM PROLINE DPF SCHUTZ gesehen. Ich würde das gerne verwenden, doch ich habe ein paar Probleme. Ich weiß nicht, ob das für mein Auto geeignet ist. Manche Autos verfügen ja über einen DPF ADDITIV TANK. Ich weiß nicht, ob mein Auto das auch hat. Ich bin etwas skeptisch, da etwas passieren könnte. Wenn sie mir die Frage beantworten bin ich froh. Das zweite Problem ist, im Internet steht, dass man das Additiv dem Kraftstoff vor dem Tanken beigeben soll. Mit der 1 Liter Dose habe ich dsa meine Probleme. Kann ich das auch nach dem Tanken ganz in ruhe in den Tank geben? Also bleibt die Wirkung gleich?Könnte es den kat beschädigen? Ich bin froh über jede Antwort.

Vielen Dank

Frohe Weihnachten

Ömer571

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Dez 2015 11:47 #642 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Pro Line Dieselpartikelfilterschutz 5123
Hallo Ömer571,

es ist durchaus möglich, dass die Versuche der Motorsteuerung eine Regeneration durchzuführen eine Ölverdünnung mit sich bringt. Je nach stärke der Verdünnung des Öls ist es ratsam einen Ölwechsel durchzuführen.

Liegt eine besonders starke Ölverdünnung vor, kann es sich um ein Problem mit dem DPF handeln. Hervorgerufen durch die Zusetzung des Filters durch Rußpartikel oder durch Asche (bei Anwendung des falschen Öls, schlechter Kraftstoff oder sehr hoher Laufleistung). Hier müssten Sie vorab prüfen woher das Problem rührt.

Nach unseren Angaben hat der Mazda 5 kein Additiv Tank für den DPF. Bitte lassen Sie sich dies beim Hersteller bestätigen. Wenn dem so ist, dann können Sie unser Diesel Partikelfilter Schutz problemlos verwenden. Es ist einfach anzuwenden und wird dem Kraftstoff hinzugegeben. Wir empfehlen alle 2000km das Additiv zu verwenden.

Zudem empfehlen wir Ihnen die Anwendung unseres Super Diesel Additivs .
Es reinigt die Einspritzdüsen und sorgt für eine saubere Verbrennung. Dadurch wird die Rußbildung reduziert
Am besten kombinieren Sie die Anwendung mit dem Diesel Partikelfilter Schutz , so dass sie alle 1000 km im Wechsel eines der Additive anwenden.

Sollte der Filter mit Ruß Partikeln zugesetzt sein, sollten sie in einer Werkstatt unsere Pro Line DPF Reiniger anwenden lassen.



Wir hoffen ihnen mit unseren Empfehlungen weiter geholfen zu haben. Falls sie noch weitere Fragen haben stehen wir ihnen gerne zu Verfügung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY
Powered by Kunena Forum