Nav view search

Navigation

Search

Topic-icon Unterschied 5W30 / 5W40

Mehr
17 Jun 2016 11:49 - 17 Jun 2016 11:50 #949 von Tom
Unterschied 5W30 / 5W40 wurde erstellt von Tom
Hallo,

bei mir steht ein Ölwechsel an (BMW 335xi/BJ2012/F30) und ich frage mich, welches Öl ich nehmen sollte.

Grundsätzlich habe ich noch nirgends eine befriedigende Antwort erhalten auf die Frage, wie sich der Unterschied zwischen 5W30 und 5W40 in der Praxis auswirkt. Darum wende ich mich nun mal an Experten.

Bislang steht im Raum, dass die hintere Ziffer für die Außentemperatur steht, was hieße dass bei sehr warmen Außentemperaturen von z.B. 35 Grad der Motor mit dem 5W40 noch besser Leistungsreserven abrufen kann als mit einem 5W30 Öl, bzw. umgekehrt gesprochen das 5W30 Öl an seine Grenzen kommt (und die Motorleistung reduziert wird) stimmt das? Und wenn ja, wo läge dann der Vorteil des 5W30 gegenüber dem 5W40 (wenn es keinen hätte, warum gibt es dieses dann überhaupt)?

Zudem frage ich mich, welches Öl das beste ist, um die optimale Performance des 335 abzurufen: Top Tec 4100 5W-40 oder Leichtlauf High Tech 5W-40 oder Longtime High Tech 5W-30?

Ich freue mich über eine kurze professionelle Einschätzung.

Danke und Grüße
Tom
Letzte Änderung: 17 Jun 2016 11:50 von Tom.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wer gut schmärt, der gut fährt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jun 2016 13:26 - 20 Jun 2016 15:52 #956 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Unterschied 5W30 / 5W40
Hallo Tom,

zunächst geht es darum die richtige Motorenöl-Qualität zu verwenden und im Rahmen dieser dann die Viskosität auszuwählen, welche den Betriebsumständen am besten entgegen kommt.
Erlaubt sind für den genannten 335i die Motorenöl-Qualitäten BMW-LongLife-01 und BMW-LongLife-04.

In diesem Fall ist die BMW-LongLife-01 für BMW-Benzin-Motoren die bessere Wahl, weil diese Spezifikation einen höheren Verschleißschutz-Anteil mitbeinhaltet.

Die Hochtemperatur-Viskosität wird bei 100 °C gemessen. Dabei ist der 40er Bereich bei 100 °C zähflüssiger als der 30er Bereich. Das bedeutet, dass das 5W-40 Motorenöl gegenüber einem 5W-30 im Heißzustand höhere Scher-Stabilität bietet und somit im kritischen Bereich höhere Betriebssicherheit und eher geringeres Verschleißverhalten. Nun geht die Motorenentwicklung ja kontinuierlich weiter und heute laufen auch im Heißzustand manche Motoren mit einem 5W-20 Motorenöl problemlos. Ein dünnflüssigeres Öl bietet geringeren Reibwiderstand und begünstigt Kraftstoffeinsparung.
Tendieren Motoren zu Ölverbrauch, so ist ein 5W-40 einem 5W-30 zu bevorzugen, weil die höhere Viskosität im heißen Zustand auch für bessere Abdichtung gegenüber den Brennräumen sorgt.

Somit wäre die optimale Motorenölauswahl für Ihren 335i die Spezifikation BMW-LongLife-01 und ein 5W-30 bei Kurz- bis Mittelstreckenbetrieb, wenn der Ölverbrauch im Rahmen des Normalen liegt (bis max. 0,3 L/1000 km).
Ein 5W-40 wäre die ideale Wahl bei überwiegendem Mittel- bis Langstreckenbetrieb oder wenn eine Tendenz zu Ölverbrauch vorhanden ist.


Folgende unserer Motorenöle sind die optimal Wahl:

Special Tec LL 5W-30, z.B. Art.-Nr. 1193 - 5 Ltr.-Gebinde
und
Leichtlauf High Tech 5W-40, z.B. Art.-Nr. 3864 - 5 Ltr.-Gebinde

Mit freundlichen Grüßen

Ihr LIQUI MOLY-Team
Letzte Änderung: 20 Jun 2016 15:52 von LIQUI MOLY.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wer gut schmärt, der gut fährt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jun 2016 19:20 #960 von Tom
Tom antwortete auf Unterschied 5W30 / 5W40
Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort!

Ich habe verstanden, dass das 5W40 im Heißzustand (=bei starker Motorbeanspruchung und/oder heißen Außentemperaturen) Vorteile bietet bei Betriebssicherheit und Verschleißverhalten. Aber gibt es unter diesen Bedingungen auch einen Zusammenhang mit der verfügbaren Motorleistung, sprich bei "draußen ist es heiß/Motor läuft auf Volllast" stehen mehr Leistungsreserven bei Verwendung von 5W40 zur Verfügung?

Viele Grüße
Tom
Folgende Benutzer bedankten sich: Wer gut schmärt, der gut fährt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jun 2016 08:46 #961 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Unterschied 5W30 / 5W40
Hallo Tom,

ein 5W-30 besitzt im Heißzustand gegenüber einem 5W-40 über geringere Hochtemperatur-Viskosität.
Somit verfügt es über eine geringere Reibung und lässt tendenziell dem Motor mehr Leistung übrig, weil dieser gegen den geringeren Reibwiderstand des Öles arbeitet.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr LIQUI MOLY-Team
Folgende Benutzer bedankten sich: Wer gut schmärt, der gut fährt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2016 23:05 #1236 von RtTechnik
RtTechnik antwortete auf Unterschied 5W30 / 5W40
Die LL01 Spezifikation lässt zusätzlich, durch den erhöhten Additivgehalt, auch eine höhere TBN zu !
Ebenfalls bei Fahrzeugen mit hohen Kurzstreckenanteil empfehlenswert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jul 2018 12:04 #2591 von videakulix
videakulix antwortete auf Unterschied 5W30 / 5W40
Liebes LIQUI MOLY-Team,

folgende Aussage haben Sie getroffen:

"ein 5W-30 bei Kurz- bis Mittelstreckenbetrieb, wenn der Ölverbrauch im Rahmen des Normalen liegt (bis max. 0,3 L/1000 km).
Ein 5W-40 wäre die ideale Wahl bei überwiegendem Mittel- bis Langstreckenbetrieb oder wenn eine Tendenz zu Ölverbrauch vorhanden ist."

Ich Fahre mit meinem (Opel Astra K Sports Tourer 1.0 Turbo 77KW) jeden Tag ca. 37km zur Arbeit und zurück also insgesamt 74km, gehört das schon zum Mittel- bis Langstreckenbetrieb?

Oder anders gefragt, wo liegt generell die Kilometerleistung bei Kurz- bis Mittelstrecke so wie bei Mittel- bis Langstecke?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok