Nav view search

Navigation

Search

Topic-icon Öl mit MoS Additiv für gasbetriebene Motoren

Mehr
16 Feb 2017 12:48 #1481 von customizer
Dann ebrn den Versteller tauschen, wird wohl defekt sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Feb 2017 11:18 #1485 von LIQUI MOLY
Hallo,

die Verstellung erfolgt wie gesagt mechanisch, Öldruck und Ölkanäle sind auch zur Schmierung notwendig.
Woher wissen Sie denn, dass der Ölverbauch auf die Hydro-Stößel zurückzuführen ist. Rattern und Geräusche könnten auf die Stößel zurückzuführen sein, aber normal nicht der Ölverbauch.

Sie können versuchen beim nächsten Ölwechsel eine Motorspülung durchzuführen, damit werden Ölkanäle gereinigt. Außerdem kann somit das Öl seine voll Schmierfähigkeit erzielen. Als zusätzlichen Verschleißschutz geben Sie dann am besten noch unser Cera Tec dem Motorenöl zu. Sollte sich das Problem mit den Stößeln nach 1000 km dann nicht verbessern, müssen Sie die Stößel austauschen.

Natürlich kann nicht immer jedes Problem nur mit einem Additiv behoben werden, manchmal kommt man um den Teileaustausch leider nicht herum.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Feb 2017 14:05 #1486 von Glaser
Hallo,

ich glaube wir haben uns falsch verstanden.. ich habe kein Problem mit den Hydrostößeln und auch so gut wie keinen Ölverbrauch (auf 15Tkm vielleicht 200ml).

Das Rattern (besonders im Kaltstart) kommt vom Nockenwellenversteller denn das Geräusch kommt genau von der Stelle wo der Nockenwellenversteller sitzt und ich habe noch seitdem einen leicht erhöhten Spritverbrauch. Also gehen wir davon aus dass das Problem am Nockenwellenversteller liegt.

Es kann sein das der Nockenwellenversteller physisch kaputt ist oder aber nur verschmutzt. Um die Verschmutzung zu lösen fahre ich seit ca. 5 Tkm das Öl mit dem Hydrostößeladditiv drin um die Kanäle zu reinigen, soweit aber ohne Erfolg. Daher wollte ich fragen ob vielleicht der zusätzliche Öldruck dabei positiv mitwirken könnte. Motorspülung mit MotorClean mache ich beim nächsten Ölwechsel ja sowieso, bloß bis dahin habe ich noch ein Paar Tkm.

Viele Grüße
C. Glaser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Feb 2017 13:36 #1501 von LIQUI MOLY
Hallo Herr Glaser,

es kann natürlich gut sein, dass der Nockenwellenversteller kaputt ist, diesen müssten Sie am besten mal austauschen.
Allein von den Geräuschen her, kann man ja nicht sagen ob er die Geräusche nur vom Nockenwellenversteller alleine kommen oder eventuell noch weitere Bauteile nicht in Ordnung sind. Auf jeden Fall hat es nichts mir dem Öldruck zu tun.
Wenn Sie nach Zugabe vom Cera Tec keine Verbesserung erkennen können, müssen Sie in eine Werkstatt und das Problem genau untersuchen lassen.

Leider können die Probleme nicht immer nur mit einem Additiv behoben werden. Sollte wie gesagt durch die Zugabe eines Additives keine Verbesserung erzielt werden, liegt ein mechanisches Problem oder erhöhter Verschleiß vor, das sollten Sie dann von einer Werkstatt beheben lassen.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok