Nav view search

Navigation

Search

Topic-icon Top tec 4200 für MB 270 CDI? Oder doch 4100 top tec? Was ganz anderes?

  • Grifoncino
  • Grifoncinos Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
05 Apr 2018 11:36 #2384 von Grifoncino
Grifoncino erstellte das Thema Top tec 4200 für MB 270 CDI? Oder doch 4100 top tec? Was ganz anderes?
Hallo,
Ich habe eine Frage bezüglich des Öls für mein Auto. Ich habe seit kurzem einen Mercedes E-Klasse t-Modell 270 CDI mit nachgerüstet Partikelfilter. Erstzulassung 01/2004. Laufleistung 250.000 km.
Mein Profil ist 70% Autobahn 15% Landstraße und 15% Stadtverkehr.
Der Ölwechsel steht in nächster Zeit an und ich mache mir Gedanken um das Beste Öl.
Der Vorbesitzer hat 4100 benutzt. Ich dachte aber er hätte 4200 benutzt und habe mir kurzentschlossen das 4200er gekauft. Man muss noch wissen, es war im Angebot, deutlich unter normalen Preis, ich bin Student und gucke natürlich wo ich sparen kann.
Jetzt habe ich aber beim Wischwasser auffüllen gesehen, dass bis jetzt 4100 drin ist und mache mir natürlich Gedanken ob ich das andere Öl nutzen soll.
Mir geht es vor allem um geringe rußentwicklung, damit der Partikelfilter nicht zu wird, geringen Verschleiß und danach Kraftstoffeinsparung.
Ich möchte unabhängig vom Serviceintervall des Bordcomputer alle 20.000 km einen Ölwechsel machen.
Noch ein Hinweis: ich tanken in aller Regel Aral Ultimate Diesel; jedoch ab und zu auch normal Diesel, wenn grad keine Tankstelle mit ultimate in der Nähe ist.

Welches Öl sollte ich jetzt nutzen? Das 4200er? Zwar nicht dass günstigste, aber das wäre schön okay. Ich tanken ja auch nicht gerade den günstigsten Sprit.
Sollte ich zusätzlich gerade im Hinblick auf die Laufleistung ein Additiv beim Ölwechsel einfüllen? Vor dem Ölwechsel noch was anderes beachten?
Über konstruktive Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Schöne Grüße
Grifoncino

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2018 15:05 #2385 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf das Thema: Top tec 4200 für MB 270 CDI? Oder doch 4100 top tec? Was ganz anderes?
Hallo Grifoncino,

sowohl unser TopTec 4200 als auch das TopTec 4100 sind für diesen Motor von Mercedes Freigegeben. Aufgrund der Laufleistung >250.000 Km und des somit vorhandenen Verschleiß empfehlen wir das Top Tec 4100 5W-40 zu verwenden da es den Ölverbrauch positiv beeinflussen wird.

Zudem ist eine Anwendung von Motor Clean vor dem nächsten Ölwechsel zu empfehlen um evtl. vorhandene Ablagerungen im Motor zu entfernen und somit die optimale Leistung des Motor und des Frischöl zu erhalten. Auch die Zugabe unseres Oil Additiv mit MoS2 zum Öl wird sich positiv auf den Verschleiß auswirken.

Die Herstellervorgaben bezüglich der maximalen Länge des Ölwechselintervall sind zu beachten !

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Grifoncino
  • Grifoncinos Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
05 Apr 2018 21:05 #2387 von Grifoncino
Grifoncino antwortete auf das Thema: Top tec 4200 für MB 270 CDI? Oder doch 4100 top tec? Was ganz anderes?
Ah cool, danke für die schnelle Antwort.
Allerdings treibt mich noch eine Frage um. Kann ich für den jetzt anstehenden Wechsel trotzdem das bereits gekaufte 4200er Öl nehmen? Ich habe mir ja 10 Liter kaufen müssen und die liegen schon hier :pinch: Oder würdet ihr mir auf jeden Fall zum 4100er raten und das 4200er wieder abzugeben?
Ich würde ansonsten für den nächsten Wechsel, der dann gegen Ende des Jahres ansteht erst das 4100er Öl nehmen. Ich fahre im Jahr ca. 25.0000 km
Mit Ölverbrauch habe ich im übrigen kein Problem. Bisher war es nicht nötig auch nur einen Tropfen nachzufüllen und das obwohl ich sehr wenig, eigentlich nicht nennenswert, Kurzstrecke fahre und so das Öl nur sehr wenig mit Diesel aufgefüllt werden kann.

Die Sache mit dem Motor Clean klingt super. Anwendung erscheint sehr einfach :woohoo: und ich werde es auf jeden Fall versuchen. Klingt auf jeden Fall besser als nur den Motor warm fahren und dann das Öl ablassen, das war die Vorgehensweise bisher.

Eine Frage dann noch abschließend zum empfohlenen Additiv. Ihr empfehlt mir das Oil Additiv. Weshalb empfehlt ihr mir das? Insgeheim habe ich eher mit dem Cera Tec gerechnet und hätte dieses auch intuitiv gekauft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2018 07:17 #2388 von W650
W650 antwortete auf das Thema: Top tec 4200 für MB 270 CDI? Oder doch 4100 top tec? Was ganz anderes?
Moin Grifoncino, wenn du bis jetzt keinen Ölverbrauch hast, wird er auch mit dem 4100 nicht zu Ölsäufer.
Fahre das und als nächstes halt dann 4200. Aufgrund der doch schon höheren Laufleistung ist das MoS2 vorzuziehen.

Gruß Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2018 09:26 #2390 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf das Thema: Top tec 4200 für MB 270 CDI? Oder doch 4100 top tec? Was ganz anderes?
Hallo,

wir empfehlen Ihnen eher das Öl-Additiv mit MoS2, weil es bei höherer Laufleistung passender ist. Das Additiv besitzt einen höheren Feststoffgehalt als Cera Tec.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen