Nav view search

Navigation

Search

Topic-icon FullSAPS gegen Low/MidSAPS

Mehr
29 Mai 2018 07:14 #2497 von Heimdalr
Heimdalr erstellte das Thema FullSAPS gegen Low/MidSAPS
Guten Morgen,
wenn ich bei Ihnen oder auch einigen Mitbewerbern den Ölwegweise (Ölfinder) benutze um ein geeignetes Öl für meinen Mazda 3 BK 1.6 (Bj. 2004) zu finden, dann werden mir Öle nach ACEA C3 empfohlen obwohl lt.Handbuch ein Öl nach ACEA A3 oder A5 (API SL) vorgeschrieben ist.

Also es werden Full SAPS Öle vorgeschrieben. Von Ölherstellern aber z.T. Low/MidSAPS Öle empfohlen.

Können diese Öle (ACEA Cxxx) denn bedenklos eingesetzt werden?
Worin liegen die Vorteile (mal abgesehen vom "Katalysatorschutz") von Low/MidSAPS Ölen aber auch die Nachteile ggü. FullSAPS Ölen?
Sind diese Öle denn "besser"?
Warum werden nicht alle Öle auf Low/MidSAPS umgestellt, wenn es doch ohnehin zukünfitig in die Richtung geht?

Vielen Dank bereits im voraus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2018 13:12 #2501 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf das Thema: FullSAPS gegen Low/MidSAPS
Hallo Heimdalr,

der Hintergrund dieser Öle ist folgender: SAPS aus dem englischen Suphalted Ash, Phosphor und Sulfur sind chemische Bestandteile die im Additivpacket drin sind, teils als Verschleißschutz, Reiniger oder Korrosionsschutz. Bei Motoren mit Partikelfilter (PF) entsteht das Problem, dass diese Additive, wenn verbrannt, ascheartige Rückstände hinterlassen, die den PF zusetzten. Diese werden auch bei der Regenerationsphase nicht wieder abgebrannt. Von daher werden diese Bestandteile reduziert/ersetzt um den PF zu entlasten und die Lebensdauer zu verlängern.

Manche Benzinmotoren brauchen ein "normales" Öl, bei anderen Motoren muss auch ein Low/Mid SAPS Öl verwendet werden. Das hängt direkt von den internen Tests der Hersteller ab. Hintergrund ist, dass die "normalen" Öl einen höheren Verschleißschutz haben.

Freundliche Grüße
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok