Nav view search

Navigation

Search

Topic-icon Öl für V8 Motoren

  • Pick Up Andy
  • Pick Up Andys Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
09 Jun 2018 21:50 #2524 von Pick Up Andy
Pick Up Andy erstellte das Thema Öl für V8 Motoren
Liebes LIQUI MOLY Team,
...moin aus Hamburg, ich habe eine alten Ford V8 Motor 63 Jahre alt 1955. Ein Y- Block 312 cui, ca 350 PS. Der motor wurde nun komplett neu aufgebaut, wirklich alles neu, u.a. Kolben, Ventile mit Führungen, gebohrt (0.90) gehont, geplant, Nockenwelle, Ölpumpe, alle lager neu usw usw

Früher habe ich immer 20W50 gehfahren mit einer guten Erfahrungen, nun ist alles neu.
Bitte welches Öl würden sie mir empfehlen für meinen neu aufgebauten Motor empfehlen, es gibt da ja einige verschiedene Meinungen.
Für einen Rat währe ich Ihnen sehr dankbar.


Lg Andreas


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jun 2018 13:00 - 11 Jun 2018 13:36 #2525 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf das Thema: Öl für V8 Motoren
Hallo Pick Up Andy,

bezüglich des Öls kann man eine grobe Richtlinie setzen - Motoren ohne Ölfilter bekommen grundsätzlich die Classic Öle, Motoren mit richtigem Ölfilter (also keine Spaltfilter oder Siebe) bekommen modere HD-Öle. Ist ein Motor komplett neu aufgebaut und sind die Lagerschalen mit modernen Formulierungen verträglich, ist es auch kein Problem, bei Motoren ohne Filter moderne Formulierungen einzusetzen.

Daher können wir Ihnen für den Motor z.B. eines der TOURING HIGH TECH Öle empfehlen. Wir denken, dass auch niedrigere Viskositäten als die eigentlich vom Fahrzeughersteller vorgegebenen nach der Restaurierung möglich sind (ggf. Rücksprache mit dem Instandsetzer).

In Kombination eignet sich auch gerade bei diesen "älteren" Motoren das Oil Additiv, um den Motor zusätzlich zu schützen und bei den Startvorgängen eine zusätzliche Schmierung - gerade bei längeren Standzeiten - zu gewährleisten.

Wir würden auch beim Öl eine niedrige Viskosität bevorzugen, da erstens der Motor frisch aufgebaut ist und somit ja sozusagen wie Neuzustand oder besser ist. Später haben Sie immer noch die Möglichkeit auf eine höhere Viskosität zu wechseln.

Priorität jetzt ist - schnelle Durchölung während und nach dem Start und einen stabilen Schmierfilm im Betriebszustand.
Unsere erste Empfehlung ist daher das MoS2 Leichtlauf 10W-40 ( Additiv schon enthalten ).
Zweite Empfehlung - TOURING HIGH TECH 15W-40 plus das Oil Additive ( Dosierung 4 - 5 % ).

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team
Letzte Änderung: 11 Jun 2018 13:36 von LIQUI MOLY.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok