Nav view search

Navigation

Search

Topic-icon Öl für V12-Motor

Mehr
30 Jun 2018 00:09 - 30 Jun 2018 00:11 #2559 von Concorde
Öl für V12-Motor wurde erstellt von Concorde
Hallo,

für meinen MB 600 SL (Bj. 10/92, Motor M120.981) habe ich mir vor zwei Jahren eine Empfehlung durch Euren Online-Öl-Wegweiser geholt. Mir gefiel in der Auswahl das SpecialTec LL 5W30. Es hat den Motor sehr gut gereinigt und der Kraftstoffverbrauch ging merklich zurück. Der Ölverbrauch liegt bei ca. 1 Liter auf knapp 2.000 KM. Die jährliche Laufleistung beträgt 6.000-9.000 KM.

Inzwischen bin ich etwas im Zweifel, ob die SAE 30 vielleicht ein Problem darstellt, d.h. ungenügend ist. Der M120 hat bekanntermaßen ein thermisches Problem. Die Maschine wird an sich schon sehr heiß bei längerem Betrieb; 30 Minuten Stadtverkehr genügen, um die Kühlwassertemperatur knapp an die 110° zu treiben. Auf der BAB sinkt das Ganze natürlich wieder ab. Aber gerade die Zylinder 6 und 12 werden immer sehr heiß.

Da es sich um ein Cabrio handelt, fahre ich den Wagen vorwiegend im Sommer. Bei Außentemperaturen von deutlich über 30° frage ich mich, ob das vorg. Öl tatsächlich so eine gute Empfehlung von Euch ist. Ist diese Wahl immer noch bedenkenlos richtig? Im Wegweiser wird es immer noch aufgeführt.


Gruß

Der Berliner
Letzte Änderung: 30 Jun 2018 00:11 von Concorde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2018 08:53 #2561 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Öl für V12-Motor
Hallo Berliner,

Grundsätzlich ist die Verwendung unseres LIQUI MOLY Special Tec LL 5W-30 in Ihrem M 120 Motor richtig und so auch von Mercedes Freigegeben. Das Special Tec LL 5W-30 hat die MB 229.5 Freigabe und übertrifft somit bei weitem die geforderte Leistungsklasse MB 229.1, weiter handelt es sich hierbei um ein synthetisches (und somit thermisch sehr belastbares) Öl mit erstklassigem Additivpaket. Die in Ihrem Motor vorherrschenden Betriebsbedingungen stellen dieses Öl also vor keine allzu großen Herausforderungen.

Alternativ hierzu empfehlen wir Ihnen Alternativ unser LIQUI MOLY Leichtlauf High Tech 5W-40 , zu verwenden. Dieses Öl besitzt dieselbe Mercedes Benz Freigabe (MB 229.5) wie das LL 5W-30, jedoch eine höhere Viskosität bei hoher Öltemperatur.

Für Motoren wie Ihren mit (im Vergleich zu heutigen Motorengenerationen) größeren Bauteiltoleranzen und anzunehmender, höherer Gesamtlaufleistung ist eine solche Motorenöl Viskosität zu bevorzugen. "Dickeres" Öl dichtet besser ab (z.B. im Bereich der Kolbenringe) und sorgt somit für minimalen Ölverbrauch, stabilen Öldruck und maximale Schmierfilmsicherheit.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok