Topic-icon Injector reinigen

Mehr
28 Jul 2016 15:56 #992 von dnwalker
dnwalker antwortete auf Injector reinigen
Hallo,

woher beziehst Du die Information das meine Werkbank dreckig ist und das ich nur einen Ultraschallreiniger habe?


Das Fahrzeug war gerade bei so einem "Spezi" und steht jetzt bei mir weil es nicht läuft.

Nach Ausbau der Injektoren haben wir festgestellt, das er nicht mal die neuen Werte der Düse im Steuergerät eingetragen hatte und nur den alten Wert erneut eingegeben hatte um den Fehler im Nachgang zu löschen.

Bei der Ersatzdüse war auch kein Protokoll über die Überprüfung der Düse und eben dem neu ermittelten Wert.

Die Hochdruckzuleitung war die alte lediglich eine Dichtung scheint neu zu sein.

Also ganz im Ernst nichts gegen echte Spezis aber solche Scheiße kann ich auch bauen und das kostet dann weniger Geld.

Ok- die Rechnung hatte die "Fachfirma" natürlich korrekt ausgedruckt.

Ich habe selber über 30 Jahre bei einem Boschdienst Einspritzpumpen und die "alten" Düsenbauformen überholt und darum lasse ich mich nicht so leicht von teuren toll aussehenden Geräte und einem Reinraum blenden.

Hier in Köln habe ich bei 3 zertifizierten Delphi Betrieben bei einer Überholung daneben gestanden und ein Reinraum war das sicher nicht in dem dort gearbeitet wird.

Ist ja schön wenn es noch Betriebe gibt die echte gute Arbeit leisten aber es muss auch in Relation zum Fahrzeugwert stehen.

Der Wagen an dem ich die verstopfte Düse reinigen werde hat 280000 km auf der Uhr und einen Restwert von 1700€.

Da wird es mit einer Reinigung schon gehen da man schon beim Spritzbild sehen konnte das einige der Düsen zu sind.

Gruß
dnwalker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum