Topic-icon Pro-Line Diesel Systemreiniger - JetClean direkt in den Tank?

Mehr
18 Aug 2018 14:48 #2697 von flipper
Hallo bei LM,

Hatte eine 500 ml Dose Proline Diesel System Reiniger getestet. Geringerer Verbrauch, leiserer Motorlauf - durchweg positives Ergebnis für mich. Dieses Additiv würde ich gerne regelmäßig einsetzen.Es sind Dosen mit 500 ml, sowie 1 l gelistet (5156 und 5144).

Das Additiv Diesel Additiv LIQUI MOLY 5155 Pro-Line Diesel System Reiniger ist im 5 Liter Kanister erhältlich. In wie fern unterscheidet sich dieses Additiv von ersterem (5156 / 5144) und kann es auch direkt in den Tank gegeben werden?

Ist ein Einsatz bei jeder Tankfüllung bedenkenlos möglich?

Welche Dosierung ist empfehlenswert bei Dauereinsatz?

Danke und Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2018 14:43 #2703 von LIQUI MOLY
Lieber Liqui Moly Kunde,

unser Additiv Pro-Line Jet Clean Diesel System Reiniger haben wir extra für die Anwendung in unserem Jet Clean Gerät entwickelt, wo es unverdünnt zur Reinigung des Einspritzsystems verwendet wird. Es ist nicht dafür gedacht, direkt in den Tank zugegeben zu werden und ist auch für diese Anwendungsweise nicht getestet.

Unser Pro-Line Diesel System Reiniger (Art. 5156) und Pro-Line Diesel System Reiniger K (Art. 5144) können bei jeder Tankfüllung eingesetzt werden. Bei unserem Additiv Pro-Line Diesel System Reiniger (Art. 5156) ist die normale Dosierung 500 ml pro maximal 70 Liter Kraftstoff und bei unserem Pro-Line Diesel System Reiniger K (Art. 5144) ist die normale Dosierung 1 Liter auf 300 Liter Kraftstoff. Wenn Sie die Additive bei jeder Tankfüllung anwenden wollen, wäre die halbe Dosierung (Art. 5156) 250 ml auf 70 Liter Kraftstoff bzw. (Art. 5144) 500 ml auf 300 Liter Kraftstoff vollkommen ausreichend, da die Additive eine gute Langzeitwirkung haben.

Speziell für den Einsatz bei jeder Tankfüllung bieten wir auch unser Produkt Speed Diesel-Zusatz an, hier arbeiten wir mit einer Dosierung von 25 ml (eine Dosierkappe) pro 10 Liter Kraftstoff.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2019 09:10 #3477 von boris
Ich habe versucht eine Info zu erhalten, wie der Kreislauf mit dem Additiv funktioniert aber nichts gefunden.
Wenn das Additiv nicht für den Tank geeignet und getestet ist, dann darf es ja nicht in den Brennraum, denke ich. Aber um die Einspritzung zu reinigen müsste es doch durch die Düse in den Brennraum gelangen ?!
Und von dort gibt es doch nur einen Weg nach draußen: Den Auspuff. Also wäre der Weg des Reinigers der selbe, wie bei den 300ML Tank Additiven. Wo ist mein Denkfehler?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Sep 2019 11:00 #3483 von LIQUI MOLY
Hallo Boris,

dieses Additiv ist für die direkte und pure Anwendung über die Liqui Moly JetClean-Geräte entwickelt, um durch kurze Betriebszeiten in Werkstätten für intensiven Ablagerungsabbau zu sorgen.
Es wird somit ausschließlich über Gerätefunktionen und direktem Anschluss an das Einspritzsystem, somit ohne Dieselkraftstoff, angewendet.
Wenn man kein solches Gerät hat, ergibt dies durch andere Anwendungsweise auch nicht die effektive Reinigungswirkung. Bleibt letztlich noch die Zugabe über den Kraftstofffilter.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Sep 2019 11:51 #3485 von boris
Wir sprechen über Jet-Clean im ganzen. Wenn wir es im Detail auf Benzin reduzieren (5147)….
Dann ist meine Frage nicht beantwortet, oder?
Ich drücke es per Jet-Clean in die Einspritzung und dann wird es verbrannt und geht zum Auspuff raus.
Wenn ich es in den Tank schütte, nimmt es den selben Weg in der selben Zeit.
Nur die Dosierung ist nicht vom Gerät geregelt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum