Topic-icon Motorreinigung 2.0 TFSI/TSI - Öl Ablagerungen Kolbenringe

Mehr
29 Aug 2018 15:18 #2723 von cleaner23
Guten Tag

Ich besitze ein VW mit einem (2009) 2.0 TSI Motor (200ps).

Dieser Motor fällt in letzter Zeit bei vielen VAG Kunden ja eher negativ auf durch einen stark ansteigenden Ölverbrauch verursacht durch die Kolbenringe die in einem bestimmten Zeitraum verbaut worden sind.

Im Augenblick habe ich zwar noch keinen nennenswerten hohen Ölverbrauch festgestellt (KM Stand 103'000) jedoch möchte ich etwas vorbeugen.

Daher folgende Fragen:

1. Welches Produkt soll ich verwenden um eventuelle vorhandene Ölablagerungen/Verkorksungen zu lösen die sich besonders an den besagten Kolbenringe ansammeln könnten?
Ich habe noch 1 Liqui Moly Ölschlammspülung zuhause. Ist das das richtige oder brauche ich etwas anderes (z.B. Motor Clean)?
Es gibt Einträge in Foren die etwas unsicher machen, wie Aussagen das die Spülung die Kanäle eher verstopft haben wegen abgelösten Verkrustungen etc. Das wäre eher nicht das Ziel ...

2. Mein Auto hat in 10 Tagen ein Service/Ölwechseltermin. Ich müsste daher ein Mittel haben das ich reinkippen kann, zur Garage fahren, und die machen dann im Verlauf der Inspektion einen Ölwechsel. Ich habe gesehen das es bei einigen Mitteln heisst reinkippen, 10-15 min. Motor im Stand laufen lassen, abschalten, Öl-wechseln. Ich kann das aber schlecht dort Vor-Ort machen zudem die Garage evtl. das Fahrzeug ja auch nach der Reinigung noch einge Meter bewegen wird bevor der eigentliche Service beginnt.

3. Der Ölstand wird noch ca. 2.5-3 Liter sein bis zum Service. Wieviel muss ich da reintun zur optimalen Reinigung?

Danke für die Informationen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug 2018 07:24 #2726 von LIQUI MOLY
Guten Tag cleaner23,

Sie können für Ihren beschriebenen Fall unsere Ölschlammspülung verwenden, somit können Sie die Reinigung bis zu Ihrer Werkstatt durchführen und das Fachpersonal übernimmt dann, den benötigten Ölwechsel.

Es verstopfen definitiv keine gelösten Ablagerungen Ölkanäle im Motor. Sie können den gesamten Inhalt der Ölschlammspülung verwenden.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum