Topic-icon Seat Aros leckt nach Liqui Moly Ölschlamm spülung und Cleaner

Mehr
12 Sep 2018 18:58 #2744 von Hugo
Hallo Leute,bin stink sauer!!!
Ich habe am 3.9.18 meinem Arosa was gutes tun wollen, ich habe den Motor einer Reinigung unterzogen.
Mit Liquid Moly Schlammspülung und den Cleaner...
Mein armer Hugo( Arosa) fing schon mit der ölschlamm spülung, während der Fahrt an zu Öl siffen....
Da wir vorher geguckt haben wie schlammig der Motor ist und das war schlimm!!!
Haben wir nach 230km noch Motorcleaner reinigung durchgeführt.
Mein Arosa leckt nun wie Sau!!!
Bitte um Tipps, wo es her tropfen kann???
Danke im Voraus, Eure Britta mit Hugo( Auto )
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2018 10:42 #2747 von LiquiMoly
Hallo Britta, hallo Hugo!

Es tut uns Leid zu hören, das Sie mit einer Leckage zu kämpfen haben.

Unsere Produkte sind absolut neutral gegenüber allen Dichtungsmaterialien, die im Motor verbaut sind.
Es gibt leider zu viele Faktoren, die dieses Problem verursachen könnten.

Wir empfehlen Ihnen, LIQUI MOLY Öl-Verlust-Stop Art.-Nr. 1005 dem Motoröl zuzugeben.

Es regeneriert Motordichtungen aus Gummi und Kunststoff wie z. B. Wellendichtringe, Ventilschaftabdichtungen und verhindert Ölflecken unter dem Fahrzeug. Es wirkt einer Ölverdünnung entgegen und reduziert Motorgeräusche und den Ölverbrauch über Kolbenringe und Ventilführungen.

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 09:05 #2753 von W650
Moin zusammen, dier Aussage zum Ölverluststopp kann ich problemlos Nachvollziehen.
Es regeneriert Motordichtungen aus Gummi und Kunststoff wie z. B. Wellendichtringe, Ventilschaftabdichtungen und verhindert Ölflecken unter dem Fahrzeug

Aber wie das Additiv dieses hier auch noch schafft weiß ich nicht.
Es wirkt einer Ölverdünnung entgegen und reduziert Motorgeräusche und den Ölverbrauch über Kolbenringe und Ventilführungen.

Gruß Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 10:47 #2754 von LiquiMoly
Hallo W650,

unser Öl-Verlust-Stopp ist zähflüssiger als herkömmliche Motorenöle.
Durch eine höhere Viskosität werden Geräusche reduziert, eine Ölverdünnung wird somit ebenfalls entgegen gewirkt.
Ein reduzierter Ölverbrauch wird mit einer höheren Abdichtungswirkung der Kolbenringe über die erhöhte Viskosität erreicht.
Die regenerierte Ventilschaftabdichtung lässt über die Ventilführung kein Motorenöl mehr in den Brennraum fließen.

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum