Topic-icon Welches Additiv für E 250D Bluetec?

Mehr
09 Jun 2019 00:27 - 09 Jun 2019 12:35 #3353 von Tandy
Welches Additiv für E 250D Bluetec? wurde erstellt von Tandy
Ich fahre eine E-Klasse T-Modell 250D Bluetec (EZ 3/16). Bislang wurde jährlich ein Ölwechsel (2017 nach ca. 20.000 km, 2018 und 2019 jeweils nach ca. 15.000 km mit einem 5W30 mit der MB-Freigabe 229.52) gemacht. Beim letzten Ölwechsel Ende April 2019 wurden nur 5,5 Liter Öl abgesaugt und nachgefüllt, obwohl die Menge an sich 6,5 Liter beträgt.

Ich befürchte daher, dass entweder falsch/unzureichend abgesaugt wurde oder aufgrund von Ölschlamm, der sich möglicherweise aufgrund des vermehrten Kurzstreckenbetriebes in der Ölwanne abgesetzt hat, nicht vollständig abgesaugt werden konnte. Das neue Öl ist bereits wieder schwarz. Der Öldeckel ist bislang unauffällig (keine Verkrustungen oder Schlämme). Nach Aussage der Werkstatt sei dies beim Diesel normal, dass manchmal nicht alles abgesaugt werden könne und das Öl sich wieder schnell dunkel färbt. Ich müsse mir deshalb keine Sorgen machen. Sehen Sie das auch so?

Oder empfehlen Sie ein Additiv? Wenn ja welches und in welcher Menge? Ich plane den nächsten Ölwechsel vorzuziehen (vor dem nächsten Winter). Der Kilometerstand beträgt derzeit ca. 50.000 km.
Letzte Änderung: 09 Jun 2019 12:35 von Tandy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jun 2019 11:42 #3358 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Welches Additiv für E 250D Bluetec?
Hallo Tandy,

in diesem Fall empfehlen wir die Zugabe der Ölschlammspülung - 300 ml Gebinde, ca. 200 km vor dem geplanten Ölwechsel zum bisherigen Motoröl. Die weiteren 200 km mit Ölschlammspülung können Sie in gewohnter Betriebsweise fahren und dann den Öl-Service komplett mit Ölfilterwechsel durchführen (lassen). Es soll darauf geachtet werden, dass dann auch alles alte Motoröl abgesaugt wird. Als Motoröl ist das Top Tec 4600 5W-30 - 5 Ltr.-Gebinde, freigegeben und als Verschleißschutz-Additiv empfehlen wir das Cera Tec - 300 ml Gebinde, zu 450 bis 500 ml Anteil der Motoröl-Füllmenge zuzugeben.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LIQUI MOLY Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jun 2019 14:06 - 12 Jun 2019 14:07 #3360 von Tandy
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung! Ich werde den nächsten Ölwechsel bei Mc Oil machen lassen. Dort wird noch herkömmlich bei warmen Motor abgelassen. Dann sollte alles rauskommen.

Wofür brauche ich das Ceratec? Kann ich das auch mit MB Öl 229.52 5W30 kombinieren? Davon habe ich noch 8 Liter unverschlossen (Abfülldatum 02/19).
Letzte Änderung: 12 Jun 2019 14:07 von Tandy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jun 2019 15:32 #3365 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Welches Additiv für E 250D Bluetec?
Hallo Tandy,

bei unserem LIQUI MOLY Cera Tec handelt es sich um einen zusätzlichen Verschleißschutz.
Dieses Additiv verhindert den direkten Metall/Metallkontakt durch eine Kombination aus einem synthetischen Reibwertminderer (Friction Modifier) und einem keramischen Festschmierstoff.
Somit wird die innermotorische Reibung reduziert, was eben auch den Verschleiß mindert.
Unser Cera Tec ist mischbar mit allen handelsüblichen Motorölen, somit kann es auch mit dem MB Öl 229.52 verwendet werden.

Viele Grüße
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum