Topic-icon Getriebe Losradklackern bei Leerlaufdrehzahl und unbetätigtem Kupplungspedal

Mehr
14 Aug 2019 11:36 #3443 von Nieli
Hallo zusammen,
es handelt sich um einen VW Golf VI mit 1,4 TSI 92 kW und 6-Gang Handschaltgetriebe. Das Auto hat 86T km.
Bei Leerlaufdrehzahl tritt ein sehr markantes Klackern auf, was erst auf Steuerkette vermuten ließ, aber eindeutig aus dem Getriebe herrührt. Beim Betätigen / Trennen der Kupplung ist das Geräusch völlig weg. Wenn man ganz sanft wieder einkuppelt ist das Klackern für einige Sekunden weg und man hört nur das normale Mitlaufen der Getriebeeingangswelle, bis die Schwingungen sich wieder zu dem besagten Klackern hochsteigern. Unter Last im Fahrbetrieb macht das Getriebe keine auffälligen Geräusche. Es nervt eben nur das sogenannte Losrad-Klackern im Leerlauf, wenn man z.B. an einer Ampel warten muss.
Nun möchte ich fragen, ob ich das Problem durch einen Getriebeölwechsel beheben kann und evtl. noch ein Additiv wie z.B Liqui-Moly Gear Protect oder Ceratec zugebe?
Was können Sie mir dazu besonders empfehlen, zum einen welche Sorte Getriebeöl und zusätzlich noch ein Additiv in welcher Dosierung?

Viele Grüße aus Sachen sendet Nieli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Aug 2019 12:50 #3444 von LIQUI MOLY
Guten Tag Nieli,

aufgrund der beschriebenen Symptome, vermuten wir ein defektes Ausrücklager der Kupplung. Da dieses außerhalb des Ölkreislaufs ist, können wir hier mit Additiven leider nichts erreichen.
Hier bleibt wahrscheinlich nur ein Werkstattbesuch mit einer Reparatur bzw. dem Austausch des Ausrücklagers übrig.

Sollte die Werkstatt die Geräusche eher innerhalb des Getriebes lokalisieren, kann selbstverständlich unser Getriebeoil Additiv zum Einsatz kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum