Topic-icon AU nicht betanden. Arithm. Werte der Trübung zu hoch. Hilfe bitte

Mehr
18 Aug 2019 21:46 #3448 von tddragon
Hallo,

ich würde mich um eine schnelle Rückmeldung sehr freuen, da ich am Dienstag meinen TÜV Termin habe.

Meine Fahrzeugdaten:
Opel D 1.3 CDTI eco flex Erstzulassung 2013.
75 PS

Folgendes Problem.
Ich habe die AU nicht bestanden. Der Arithm. Wert der Trübung ist zu hoch.
IST-Wert sind 0,81 und Sollw. Max sollten 0.50 sein.
Der TÜV Mitarbeiter hat mehrmals vollgas gegeben, um den Ruß rauszupusten. Hat aber alles leider nicht geholfen

Weitere Informationen zum Wagen:
Der Wagen hat relativ viel Öl verbraucht. Grund dafür war wohl ein defekter (undichter) Turbolader. Den habe ich nun austauschen lassen. Der Werkstattmitarbeiter meinte nach dem Umbau noch, dass sich relativ viel Ruß in der Abgasanlage gesetzt hat. Er hat mir empfohlen, den Wagen jetzt noch einmal schön freizupusten. Damit sollten sich das Problem dann erledigt haben.

Heute habe ich nochmal eine längere Fahrt auf der Autobahn gemacht. Im Stand habe ich dann geschaut ob noch Ruß bei Vollgas aus dem Auspuff kommt. Leider ja :(

Reicht das Freifahren unmittelbar vor dem TÜV aus, oder macht es Sinn noch ein MIttel von euch zum reinigen zu benutzten?

Über eine schnelle Rückmeldung würde ich mich sehr freuen

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2019 14:07 #3450 von LIQUI MOLY
Hallo,

unsere Empfehlung ist die Zugabe von Pro-Line Diesel System Reiniger, Art.-Nr. 5156 auf mindestens 30 Liter Dieselkraftstoff im Tank und die professionelle Anwendung des Pro-Line Ansaugsystemreiniger Diesel, Art.-Nr. 5168.

Nach dem Durchfahren des Pro-Line Diesel System Reiniger und der Anwendung des Pro-Line Ansaugsystemreinigers sind die Trübungswerte verbessert sofern Einspritz- und Verbrennung-Systeme technisch weitgehend i.O. sind.

Beste Grüße

ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum