Topic-icon Subaru Legacy Vorderachsdifferential mit Getriebeöl-Verlust Stop 1042 abdichten

Mehr
08 Mär 2020 21:52 #3709 von asti
Sehr geehrtes Liqui Moly Team,

bei meinen Subaru Legacy 2.5 von 2005 ist zwischen dem Motor und dem Automatikgetriebe das Vorderachsdifferential dazwischen geschraubt. Der ATF Kreislauf vom Automatikgetriebe ist dicht, aber das Vorderachsdifferentialöl tritt bei längerer Fahrt zwischen dem Automatikgetriebe und dem Differential der Vorderachse aus. Die Gehäusehälften (Automatikgetriebe und dem Vorderachsdifferential ) sind mit einem Silikondichtmittel gegeneinander abgedichtet. An dieser Stelle tritt das Öl des Verteilergetriebes aus.

Nun meine Frage:

Wäre es hier sinnvoll Ihr Produkt Getriebeöl-Verlust Stop 1042 einzusetzen (durch zugabe in das Vorderachsdifferentialöl), oder hat es bei diesem Problem keinen Effekt?
Bzw. wäre es hier sogar schädlich?

Mit freundlichen Grüßen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2020 13:25 #3710 von LIQUI MOLY
Guten Tag,

unser Getriebeöl-Verlust Stop (Art.-Nr. 1042) kann bei Gummidichtungen und Radialwellendichtringen helfen, bei Abdichtungen mit einer Dichtmasse leider nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum