Topic-icon MoS2 zerfällt im Kobenringbereich?

Mehr
05 Jun 2020 18:45 #3859 von UliBe43
MoS2 zerfällt im Kobenringbereich? wurde erstellt von UliBe43
Was ist von dieser Aussage zu halten?

Zitat:

"MoS2 zerfällt im Kolbenringbereich, dabei fällt schweflige Säure an, die die TBN deutlich abfallen läst.

In mehreren Analysen von Oelchek wurden eine sehr niedrige TBN festgestellt."

Quelle:
www.motor-talk.de/forum/welches-motoroel...light=MoS2&page=5729

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2020 14:27 #3863 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf MoS2 zerfällt im Kobenringbereich?
Guten Tag,

eine gute Qualität beim Rohstoff MoS2 beruht unter anderem auf einer Kontrolle des Säurewertes. Wenn MoS2 verbrannt wird, habe ich auch einen etwas höheren Schwefelgehalt, das ist nicht abzustreiten. Dies ist aber zu vernachlässigen, da im Motorenöl ohnehin bereits Schwefelträger enthalten sind und dies den Wert im normalen Schwankungsbereich beeinflusst. Desweiteren kann ich durch die Zugabe von MoS2 den Ölverbrauch in vielen Fällen senken und somit "das mehr an Schwefel" wieder einsparen.

Wenn Sie sich gezielt über dieses Thema informieren möchten, rufen Sie doch in unserer Technischen Hotline an. Hier können Ihre Fragen direkt an der Quelle, kompetent und kostenlos beantwortet werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr LIQUI MOLY-Team
Folgende Benutzer bedankten sich: Wer gut schmärt, der gut fährt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2020 15:01 #3865 von UliBe43
UliBe43 antwortete auf MoS2 zerfällt im Kobenringbereich?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Leider werden mit solchen Aussagen im Netz (wie in meiner Anfrage) viele Verbraucher unsicher gemacht. Sicher ist es auch nicht im Interesse der meisten Autohersteller das der Verschleiß von Motoren mit geringem Aufwand deutlich reduziert werde kann.
Deshalb danke für Ihr Bemühen dieses klarzustellen.
Gruß
UliBe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum