Topic-icon Diesel - verbesserte Schmierfähigkeit

Mehr
06 Okt 2020 21:59 #4085 von Olgierd
Diesel - verbesserte Schmierfähigkeit wurde erstellt von Olgierd
In der LM-Broschüre heißt es, dass "Systempflege" und "Diesel-Schmier-Additiv" die Schmierfähigkeit des Kraftstoffs am meisten erhöhen. Meine Frage um wie viel? Wenn wir davon ausgehen, dass der Kraftstoff nur die Norm EN590 erfüllt, d. H. Genau 460 μm (wsd 1.4) hat, welche Verbesserung können Sie erwarten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2020 13:13 #4086 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Diesel - verbesserte Schmierfähigkeit
Guten Tag,

Kraftstoffe als Mineralölprodukte haben eine stark schwankende Zusammensetzung. Zusätzlich sind bei uns Biokomponenten enthalten, die ebenfalls einen Einfluss auf die Eigenschaften eines Kraftstoffs haben. Aus diesem Grund ist es unmöglich, genaue Werte für die Verbesserung der Schmiereigenschaften anzugeben. In unserem Labor führen wir regelmäßig SRV Tests zur Bestimmung der Schmiereigenschaften von Dieselkraftstoff mit und ohne unsere Additive durch. Die schlechtesten Werte finden wir, wenn wir anstatt Dieselkraftstoff reines Testbenzin 180/210 verwenden, welches in der Zusammensetzung einem unadditivierten, paraffinischen Dieselkraftstoff ähnelt. Hier fressen die Reibpartner Kugel und Platte während des Tests. Wenn wir nun unser Diesel Schmier Additiv zugeben, erreichen wir HFFR Werte eines durchschnittlichen, spezifikationskonformen Dieselkraftstoffs.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Okt 2020 20:50 #4093 von Olgierd
Hallo LM,

Leider ist diese Antwort zu allgemein. An der Tankstelle gibt es keinen unadditivierten, paraffinischen Dieselkraftstoff und der dort verkaufte Kraftstoff hat bereits einen durchschnittlichen HFRR-Wert. LM schrieb, dass ihre Wirkstoffe die Schmierfähigkeit sehr gut verbessern, aber nicht in der Lage sind, wie viel zu geben? Sicherlich wurden Labortests mit Kraftstoffen mit unterschiedlichen HFRRs durchgeführt, bevor die Additive verwendet wurden. Es gibt Hersteller, die Diagramme anbieten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dedrainte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Okt 2020 16:16 #4096 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Diesel - verbesserte Schmierfähigkeit
Hallo Olgierd,

wie beschrieben hebt unser Diesel-Schmier-Additiv die Schmierfähigkeit von reinem Testbenzin 180/210 auf das Niveau von EN590. Das ist ein strikter und reproduzierbarer Test, der die Leistung dieses Additivs verdeutlicht und äußere Einflüsse wie die Grundadditivierung und die schwankende Zusammensetzung des Kraftstoffs ausblendet. Bei Dieselkraftstoff hingegen gibt es eine so große Streuung bei der Kraftstoffqualitäten und damit auch bei den gemessenen Verbesserung der Schmierfähigkeit, dass eine pauschale Angabe detaillierter HFFR-Werte nicht seriös wäre.

Freundliche Grüße,
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum