Topic-icon Super Diesel Additiv 5140 5L Kanister Dämpfe eingeatmet

Mehr
03 Jul 2024 01:27 #6902 von A6 Bitdi
Sehr geehrtes Liqui Moli Team,

ich habe mir den 5L Kanister des 5140 Super Diesel Additivs gekauft und musste feststellen, dass die Kartonbox von außen, bevor ich diese überhaupt geöffnet habe heftig stinkt.

Der Kanister an sich ist dicht.

Nach dem Auspacken wurde der Gestank viel schlimmer, sodass ich den Kanister vorerst draußen verlagert habe.[justify]Nun habe ich heute das erste Mal mit einem Trichter das Additiv draußen in den Tank eingefüllt und dabei versucht möglichst wenig vom austretenden Damp einzuatmen. 

Nach dieser Prozedur (ca 5 min), habe ich ein deutliches Kratzen im Hals/ in den Lungen gespürt und musste ab und zu husten. Das ganze fühlt sich wie eine Bronchitis an, dazu kommen noch Symptome von Benommenheit und leichter Schwindel ( erst nach 10 Stunden nichts mehr bemerkbar).
Außerdem kann man den Geruch in ca 15 m Radius um den Platz riechen, wo der Kanister momentan gelagert wird.
​​​​​
Mein Vater, der mir dabei geholfen hat, musste ebenfalls ähnliche Symptome feststellen.

Die Sicherheitshinweise habe ich selbstverständlich bemerkt und mich drüber informiert.

Es kann doch nicht sein, dass ich der einzige bin der so darauf reagiert, bzw. das Additiv so giftig ist, dass man den nur mit gesonderter Schutzausrüstung einfüllen kann/sollte.

Der Kanister ist schon für Privathaushalte und nicht für Werkstätten gedacht ?

Gekauft habe ich diesen Neu auf eBay.

Sind wir da zu sensibel bzw. wie kann ich den Kanister lagern, dass nichts mehr stinkt?

Werde nächstes mal beim Einfüllen eine Halbmaske mit Chemie Filter und dicke Schutzhandschuhe tragen und schauen ob das besser wird.

Stinken die kleineren Dosen weniger als der große Kanister?

Freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen,
Victor Stoica [/justify]
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2024 09:53 - 03 Jul 2024 09:56 #6903 von Smart451
Der 5L Kanister ist nicht für Privatpersonen gedacht.
Reicht ja immerhin für 1.500L Diesel.

Wenn das aber wirklich so stinkt, sollte LM das in Metalldosen füllen, weil in einer Werkstatt sollte es ja auch nicht so arg stinken.
Bis aus den 5L Kanister sind aj alle Verpackungseinheiten in Blech abgefüllt.
Eine 5L Blechdose kann aj nicht so exotisch sein, sogar Speiseöle werden darin verkauft, ist also eine Massenprodukt.
www.liqui-moly.com/de/de/super-diesel-additiv-p000030.html#5140
Letzte Änderung: 03 Jul 2024 09:56 von Smart451.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2024 13:43 #6904 von A6 Bitdi
Danke für die schnelle Rückmeldung.

Kann ich das Additiv in so eine Vorratskanne aus Blech einfüllen und aufbewahren?

www.pressol.com/schmiertechnik/#!/c/89/s/97/i/2503/08042

Oder doch lieber eine Sicherheitskanne verwenden, da das Weißblech von den Chemikalien angegriffen werden kann und so langfristig zerstört wird?

www.profishop.de/pg/1905240/6badfd7012be...8vLC9yAnd8MeZ8U#msg=
10€%20Gutschein
Der%20Gutscheincode%20OFFERC0DE10G0724wurde%20Ihrem%20Warenkorb%20hinzugefügt.#msgtype=success

Mit freundlichen Grüßen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2024 14:17 #6905 von Smart451
Wenn die Kanne wirklich dicht verschlossen werden kann, sollte das passen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2024 14:35 #6906 von A6 Bitdi
Habe mich nun für diese Sicherheitskanne entschieden:

www.denios.de/falcon-sicherheitskanne-au...-liter-204060/204060

Soweit ich weiß haben diese ein Überdruckventil bis 0,3 Bar , sodass von außen Luft eindringen kann aber wiederum nach außen nicht mehr außer beim Einfüllen in den Tank.
Bitte um kurze Bestätigung ob das stimmt und die oben genannte Sicherheitskanne für die Lagerung geeignet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2024 15:15 #6907 von Smart451
Ich würde mal sagen das passt.

So ein überdruckventil sollte nicht unbedingt nötig sein, weil die Originalgebinde das auch nicht haben.
So Blechdosen halten etwas Druck ja stand.

Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand von LM, die betreuen das Forum leider teilweise etwas dürftig:\

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY