Topic-icon Hydrostößel Additiv oder CeraTec nach Ölwechsel ?

  • focus
  • focuss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
28 Jun 2018 12:18 #2554 von focus
Hallöchen,

der letzte Ölwechsel wurde noch vom Vorbesitzer veranlasst; da kann ich dann nur die Sollölmenge aus dem Benutzer handbuch als Basis nehmen.
Wie signifikant wichtig ist denn der Anteil von max. 15 % bzw. was passiert, wenn dieser höher ist?

FG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2018 08:58 #2558 von LIQUI MOLY
Hallo,

wenn Öl-Additive zu einem Anteil von mehr als 15% hizugefügt werden, verändern sich zunehmend die Eigenschaften
des Motoröls. Bei einem Anteil von weniger als 15% bleiben Motorenöle von Veränderungen unbeeinflusst.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2018 14:48 #2564 von focus
Der letzte Ölwechsel wurde vor rund 4000 km vom.Vorbesitzer durchgeführt; ich weiß jetzt nicht, ob ich mich darauf verlassen kann, dass die korrekte Menge eingefüllt wurde entsprechend der Bedienungsanleitung.
Würde es auch Sinn machen, beispielsweise nur die Hälfte des CeraTecs zusätzlich zum Hydrostößel Additiv einzufüllen?
Inwiefern beeinflussen die Additive bei einer Zugabe von mehr als 15 % des Motorenöls?

Freundliche Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2018 15:34 #2565 von LIQUI MOLY

focus schrieb: Der letzte Ölwechsel wurde vor rund 4000 km vom.Vorbesitzer durchgeführt; ich weiß jetzt nicht, ob ich mich darauf verlassen kann, dass die korrekte Menge eingefüllt wurde entsprechend der Bedienungsanleitung.
Würde es auch Sinn machen, beispielsweise nur die Hälfte des CeraTecs zusätzlich zum Hydrostößel Additiv einzufüllen?
Freundliche Grüße


--> In diesem Fall empfehlen wir es beim bereits zugegebenen Hydro-Stößel-Additiv zu belassen. Beim nächsten Ölwechsel dann am besten eine Motorspülung mit Liqui Moly MotorClean,
durchführen und dann zum frischen Motoröl das CERA TEC in optimaler Dosierung zwischen 6,5 und 8% Anteil zum Motoröl zuzugeben.

focus schrieb: Inwiefern beeinflussen die Additive bei einer Zugabe von mehr als 15 % des Motorenöls?

--> Sind über 15% zusätzlicher Additiv-Anteil zum Motoröl zugegeben worden, so ändern Motorenöle ihre Eigenschaften. Teils ändert sich die Viskosität, teils auch andere Eigenschaften wie der Korrosionsschutz, der Verdampfungswert und die Neutralisation von Schadstoff-/Kraftstoff-Eintrag.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum