Topic-icon CeraTec

Mehr
31 Mär 2018 22:19 #2371 von Kia
CeraTec wurde erstellt von Kia
Also ich kann das CeraTec weiter empfehlen.
Mein fabrikneuer Kia Sportage 1.6 gdi Benziner hat beim Kaltstart immer für 5 - 7 Sekunden mit den Hydros geklackert. Seit dem ich das CeraTec mitverwende, ist nichts mehr davon zu hören.

Nun war ich die Tage gespannt. Weil der Kia mein Traumwagen ist, und ich ihn im Winter nicht gefahren bin, war ich gespannt ob die Hydros nun, nachdem ich den Wagen 4 Monate nicht bewegt habe, wieder mit Klackern reagieren würden.

Mein Fazit: Ich hab die Zündung an gemacht, die Benzinpumpe hat für 4-5 Sekunden gearbeitet, dann nach Verstummen der Pumpe den Schlüssel weiter gedreht und ich war begeistert. Es war nicht das geringste Klappern von den Hydros zu vernehmen.
Folgende Benutzer bedankten sich: easyline001

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Apr 2018 21:34 #2372 von easyline001
easyline001 antwortete auf CeraTec
Ich werde es beim Ölwechsel diese Woche auch verwenden... Bin gespannt ob meine Hydros danach auch schweigen,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nils85
  • Nils85s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Apr 2018 09:35 #2400 von Nils85
Nils85 antwortete auf CeraTec
Frage an Liqui moly
Wie groß sind die Nanopartikel in Ceratec und wie ist die Filtergängigkeit bei PKW?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Apr 2018 20:31 #2403 von easyline001
easyline001 antwortete auf CeraTec
produkte.liqui-moly.biz/cera-tec-1.html

filtergängig bei Feinstfiltern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nils85
  • Nils85s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
15 Apr 2018 00:11 #2405 von Nils85
Nils85 antwortete auf CeraTec
Ja, die Produktbeschreibung kenne ich. In der Regel sind keramische Schmierstoffe ein Gemisch unterschiedlich großer Teilchen. Die Frage ist eben wie groß.
Ein Feinstfilter beginnt bei ca. 1Mikrometer. Ölfilter in PKW filtern bis ca. 20Mikrometer.
Genaue Angaben sind also durchaus interessant. V.a. Für Besitzer eines Fahrzeugs mit Nebenstromfilter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2018 11:14 #2416 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf CeraTec
Hallo Nils85,

die Teilchengröße bei Cera Tec ist kleiner als 0,5 µm.
Die Filtergängigkeit ist jederzeit garantiert, da Ölfilter in der Regel eine Filtergröße von 5-10 µm haben.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum