Topic-icon Erhöhter Ölverbrauch Audi A5 TFSI 2.0 2011

Mehr
04 Apr 2018 07:34 #2377 von hans2212
Erhöhter Ölverbrauch Audi A5 TFSI 2.0 2011 wurde erstellt von hans2212
Hallo Zusammen,

ich habe seit längerem einen erhöten Öl-Verbrauch (1L/1200km) bei meinem Audi A5 TFSI 2.0, Baujahr 2011. In Ihrem Forum bin ich auf folgedenen Post ( Referenz ) gestoßen und habe mir die dort genannten Artikel bestellt:
- Liqui Moly 2427 Pro-Line Motorspülung, 500 ml
- Liqui Moly 5129 Motor System Reiniger Benzin, 300 ml
- Liqui Moly 1307 Synthöl High Tech Motoröl 5 W-40 5 Liter
- Liqui Moly 3721 Cera Tec, 300 ml

Nun meine Frage: Gibt es hier etwas bestimmtes zu beachten? Sollte man dies von einer Werkstadt des Vertrauens durchführen lassen oder kann dies auch einfach von Zuhause aus getätigt werden?

Beste Grüße und vielen Danke im vorraus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2018 11:23 #2381 von LIQUI MOLY
Hallo hans2212,

wir empfehlen Ihnen die Pro-Line Motorspülung nicht selber durchzuführen.
Die Liqui Moly Pro-Line Motorspülung, Art. Nr. 2427, sollte stets von einer Fachwerkstatt angewendet und durchgeführt werden. Unsere Pro-Line Additive sind ausschließlich für die professionelle Anwendung in Werkstätten konzipiert und daher nur im Fachhandel erhältlich. Die Additive unterscheiden sich von der Formulierung, Füll- und Dosiermenge, weshalb sie nur von ausgebildeten KFZ-Mechanikern verwendet werden sollten, um Schäden durch unsachgemäße Anwendung zu vermeiden.

Nach der Motorspülung wird der Ölwechsel mit Synthoil High Tech Motoröl 5 W-40 , Ölfilter und Cera Tec durchgeführt.

Motor System Reiniger Benzin, Art. Nr. 5129, können Sie ohne bedenkenlos in Ihren Kraftstofftank füllen. Füllen Sie hierbei das Additiv in den leeren Kraftstofftank. Anschließend tanken Sie voll um ein möglichst ideales Mischungsverhältnis zu erhalten.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2018 10:52 #2428 von hans2212
Hallo Zusammen,

erstmal Danke für die schnelle und ausführliche Antwort!

Gestern habe ich die Motorspühlung und den Ölwechsel durchführen lassen, leider habe ich das "Liqui Moly 3721 Cera Tec" mit abzugeben und wollte jetzt wissen, ob ich das noch nachträglich in den Öltank kippen kann? (natürlich erst wenn ich eine Weile gefahren bin und die Ölanzeige etwas runter ist)

Viele Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2018 11:09 #2429 von LIQUI MOLY
Hallo hans2212,

selbstverständlich können Sie das CeraTec auch noch nachträglich hinzufügen!

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jun 2018 16:53 #2556 von Svenyle

LIQUI MOLY schrieb: Hallo hans2212,

wir empfehlen Ihnen die Pro-Line Motorspülung nicht selber durchzuführen.
Die Liqui Moly Pro-Line Motorspülung, Art. Nr. 2427, sollte stets von einer Fachwerkstatt angewendet und durchgeführt werden. Unsere Pro-Line Additive sind ausschließlich für die professionelle Anwendung in Werkstätten konzipiert und daher nur im Fachhandel erhältlich. Die Additive unterscheiden sich von der Formulierung, Füll- und Dosiermenge, weshalb sie nur von ausgebildeten KFZ-Mechanikern verwendet werden sollten, um Schäden durch unsachgemäße Anwendung zu vermeiden.


also ich habe auch schon mal die Pro Line Motorspülung verwendet und bin kein kfzler, wenn man sich an das hält , was eben auf der Dose exakt draufsteht dann kann rein gar nichts passieren. man kann auch mit der normalen Motorspülung viel falsch machen, da verstehe ich nicht nicht panikmache

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum