Nav view search

Navigation

Search

Topic-icon Das am besten geeignete Verschleißschutzadditiv für Ford 1.0 Ecoboost

Mehr
10 Jul 2018 08:09 #2578 von Angheluta
Hallo,

Bald möchte ich einen Ölwechsel an meinem Focus Mk.III, 1.0 EcoBoost (92 kW) (2012) machen, wenn ich Liqui Moly Spezial Tec F ECO 5W-20 einsetzen möchte. Das Auto hat 89.000km und wurde absolut normal genutzt.

Aber ich habe ein paar Fragen zu deinen Additiven:
1. Welches Motorreiniger-Additiv wäre am besten geeignet? "Flush Motor" (2640) oder "Motor Clean" Liqui Moly (1019).
2. Welchen Verschleißschutzzusatz wählen Sie, Motor Protect (1019) oder Cera Tec (3721)? Auch bezüglich des Schutzadditivs würde ich gerne wissen, welchen Anteil (Öl / Additiv) man verwenden soll.

Ich muss sagen, dass der Preis nicht wichtig ist, sondern nur die Verwendung der richtigen Additive für diesen Motortyp.

Vielen Dank im Voraus,
Gelu

PS entschuldige mich für mein Deutsch, ich habe google übersetzt :blush:. Ich denke, ein Text in Englisch ist besser?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jul 2018 08:24 #2581 von LIQUI MOLY
Hallo Angheluta,

eine Motorspülung führen Sie am besten mit MotorClean , durch. MotorClean dem alten Motoröl im betriebswarmen Zustand zufügen. Dann den Motor starten und 10 Minuten im Standgasbetrieb laufen lassen. Danach Motor abstellen und Motoröl- sowie Ölfilter-Wechsel durchführen.

Als Verschleißschutz-Additiv empfehlen wir für den Motor mit nun 89.000 km Laufleistung das CERA TEC . Optimale Dosierung ist 6,5% - 8% Anteil zum Motoröl.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team
Folgende Benutzer bedankten sich: Angheluta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jul 2018 21:17 #2590 von Angheluta
Hallo Team von Liqui Molly,

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort und ich werde Ihren Rat in Betracht ziehen.

Aber ich muss zugeben, dass sie leicht von der Art von Korrosionsadditiv, die Sie mir empfohlen haben, nämlich Cera Tec, überwältigt werden.

Von dem, was ich gerade in diesem Forum gesagt habe, verstehe ich, dass Cera Tec es für moderne Aluminiummotoren empfiehlt. Da der Motorblock in der Version Ecoboost 1.0 aus Gusseisen besteht, hätte ich Motor Protect und nicht Cera Tec erwartet.

Schließlich, da ich überzeugt bin, dass die Schutzzusätze notwendig sind und Sie das am besten geeignete Produkt für mich kennen, werde ich den Kauf der von Ihnen empfohlenen Reinigungs- und Schutzzusätze nicht aufschieben.

Noch einmal danke ich Ihnen für Ihre Hilfe und wünsche Ihnen viel Erfolg

Mit besonderem Respekt,
Gelu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok