Topic-icon Motoroel für Ducato280

Mehr
28 Okt 2020 09:27 #4122 von Holle
Motoroel für Ducato280 wurde erstellt von Holle
Guten Tag!
Wir haben ein Oldi (Wohmobil) fiat Ducato 280 2,5 L Turbodiesel Baujahr 87. Er hat jetzt 220000km auf dem tacho und ich brauche ein gutes Oel für ihn das der motor gut verträgt. Oelverbrauch ist unterschiedlich je nach dem wie er Gefordert wird. also ca viertel bis halber liter auf 700 km. Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2020 11:43 #4125 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Motoroel für Ducato280
Hallo Holle,

auf unserem Ölwegweiser finden Sie das passende Öl für Ihr Fahrzeug.
www.liqui-moly.com/de/de/service/oelwegw...1/oww/501/DEU/DEU/1/

Geben Sie einfach Ihre Fahrzeugdaten ein und sofort erhalten Sie einen Überblick
über die besten Öle für Ihr Fahrzeug.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2020 16:29 #4129 von Holle
Holle antwortete auf Motoroel für Ducato280
Hallo.
Als Laie in diesen Sachen wie Motoroel bin ich jetzt genauso Schlau wie Vorher. Ich dachte man bekäme hier eine Fachliche Antwort

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wer gut schmärt, der gut fährt!
  • Wer gut schmärt, der gut fährt!s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
28 Okt 2020 18:00 #4132 von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Wer gut schmärt, der gut fährt! antwortete auf Motoroel für Ducato280
Ich würde dieses nehmen: MOS2 LEICHTLAUF 10W-40

www.liqui-moly.com/de/de/service/oelwegw...9e26905660c51e04b3f/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2020 13:12 #4138 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Motoroel für Ducato280
Hallo,

für Ihr Fahrzeug empfehlen wir unser MoS2 Leichtlauf 10W-40 Öl. Dieses ist besonders für Fahrzeuge mit hoher Laufleistung geeignet und erfüllt und übertrifft die Anforderungen des Herstellers.

Der Ölverbrauch an Ihrem Ducato scheint etwas hoch zu sein, dies kann aufgrund verschiedener Ursachen wie erhöhtem Verschleiß der Kolbenringe, verklebte Kolbenringe oder defekte Ventilschaftabdichtungen liegen.

Wir empfehlen Ihnen daher vor dem Ölwechsel unser Motor Clean anzuwenden, um bestehende, unvermeidbare Ablagerungen im Ölkreislauf zu lösen und zu entfernen. Motor Clean löst Schmutz an und wird dann mit dem Altöl abgeführt. Bohrungen und auch zugesetzte Kolbenringe werden wieder freigängig. Somit wird einem Öleintrag über verkokte Ölabstreifringe in die Brennräume vorgebeugt und somit wird weniger Öl mit verbrannt. Dadurch bleibt Ihr Motor in einem sauberen Zustand und die Komponenten wie der Kolben- oder der Ölabstreifring und weitere Motorkomponenten können ihre Funktion optimal erfüllen. Außerdem kann dann das frische Öl seine volle Leistungsfähigkeit ausschöpfen.

Zum frischen Öl empfehlen wir Ihnen unser Öl-Verlust Stop hinzuzugeben.
Es enthält Polymeraufqueller, somit werden Kunststoff- und Gummidichtungen wieder elastisch und quellen etwas auf. Dadurch sitzen die Dichtungen wieder etwas straffer und dichten wieder ab. Dichtwirkung nach ca. 600-800km. Wenn ein Ölverbrauch über Schaftdichtungen zu Stande kommt, kann man es dadurch verhindern.

Auf unserer www.liqui-moly.com Seite finden Sie zu jedem Produkt auch eine Produktinformation.


Sollten Sie weitere Fragen zu Liqui Moly Produkten haben, sind wir jederzeit für Sie da. Wenden Sie sich hierfür bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY
Powered by Kunena Forum