Topic-icon Das richtige Öl für ein LPG-Fahrzeug

  • Micha77
  • Micha77s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
26 Aug 2020 21:30 #3987 von Micha77
Hi.
Vielen Dank für Ihre tolle und schnelle Antwort.

Dann würde ich mit Ölwechsel zu dem 5W40 tendieren. Lohnt sich zusätzlich das Cera Tec Additiv hinzuzufügen ?

Ich lese immer wieder das bei Gasern das Öl keine große Rolle spielen soll, solange die Freigabe stimmt.

Bei so vielen verschiedenen Sorten ist es auch nicht leicht sich zu entscheiden.

Ich mache das aber wie oben beschrieben.

VG Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Aug 2020 09:15 #3988 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Das richtige Öl für ein LPG-Fahrzeug
Hallo Michael

Sorry, die Frage mit dem Cera Tec haben wir leider übersehen.
Das Cera Tec könnten Sie natürlich zusätzlich zum Top Tec 4100 5W-40 verwenden.
Mit dem Cera Tec wird die Reibung und der Verschleiß reduziert.
Aufgrund der höheren Laufleistung und des Fahrzeugalters empfehlen wir Ihnen zusätzlich den
Öl Verlust Stop vorbeugend zu verwenden. Er regeneriert und pflegt Dichtungen aus Gummi und Kunststoff, wie z.B. Kurbelwellen,- Nockenwellen- und Ventilschaften. So können Undichtigkeiten vermieden werden. Beide Additive können gleichzeitig angewendet werden. Prinzipiell ist es wichtig, dass die Vorgaben des Fahrzeugherstellers bezüglich der Ölauswahl eingehalten werden. Im einzelnen lässt sich die Auswahl etwas optimieren, indem man bestimmte Faktoren, wie z.B. die höheren Brennraum Temperaturen bei Gasfahrzeugen, mit einbezieht. So kommt dann die Kombination aus aschereduziertem Öl mit höherer Viscosität zustande (Top Tec 4100 5W-40 ). Beste Grüße, Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LiquiMolyLIQUI MOLY
Powered by Kunena Forum