Topic-icon Motoröl ins Schaltgetriebe?

  • Wer gut schmärt, der gut fährt!
  • Wer gut schmärt, der gut fährt!s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
05 Jan 2020 23:12 #3618 von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Motoröl ins Schaltgetriebe? wurde erstellt von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Sowohl von Seiten des Herstellers als auch in Ihrem Ölwegweiser wird für meinen Opel Campo 3.1 TD (Schl.-Nr.: 7115/005)
die Verwendung von Motoröl im Schalt- sowie Verteilergetriebe empfohlen. Weshalb eigentlich?
Da mir diese Empfehlung des Herstellers damals "seltsam" erschien, fahre ich seit 20 Jahren und nun 170 Tkm im Schaltgetriebe ein 75W-90 GL4 und im Verteilergetriebe ein 75W-90 GL5, ohne Probleme!
Da nun wieder ein Ölwechsel ansteht, meine Frage:
Welche Öle würden Sie mir aus Ihrem Hause empfehlen? (schwere Einsatzbedingungen wegen ständigem Anhängerbetrieb)
In den Achsen verwende ich seit eh und je Ihr 85W-90 LS.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wer gut schmärt, der gut fährt!
  • Wer gut schmärt, der gut fährt!s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
09 Jan 2020 18:31 #3626 von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Wer gut schmärt, der gut fährt! antwortete auf Motoröl ins Schaltgetriebe?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2020 07:54 #3627 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Motoröl ins Schaltgetriebe?
Guten Morgen,

unser online Ölwegweiser basiert auf den Daten der Fahrzeughersteller - und die Opel AG schreibt bei diesem Fahrzeugtyp ein Betriebsmittel nach API SF / Sg oder höher (Motorölspezifikation) für das manuelle Schaltgetriebe und das Verteilergetriebe vor. Daher auch unsere Produktempfehlung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wer gut schmärt, der gut fährt!
  • Wer gut schmärt, der gut fährt!s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Jan 2020 08:29 - 10 Jan 2020 08:30 #3628 von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Wer gut schmärt, der gut fährt! antwortete auf Motoröl ins Schaltgetriebe?
Danke.
Das ist mir schon klar.
Allerdings hat ein Motoröl doch andere Bedingungen zu erfüllen, als ein Getriebeöl und umgekehrt, oder?
Ich bleibe bei Getrieböl!
Ich wollte nur wissen, welches Ihrer 3 Sorten 75W-90-er Öle am geeignetsten wäre.
Mir wurde damals von einem erfahrenen Ölhändler nur gesagt, dass ins Schaltgetriebe kein GL5 Öl reingehört.
Hat Motoröl denn die Eigenschaften eines Hypoidgetriebeöles?
Letzte Änderung: 10 Jan 2020 08:30 von Wer gut schmärt, der gut fährt!.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2020 09:20 #3629 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Motoröl ins Schaltgetriebe?
Guten Tag,

natürlich hat ein Motorenöl nicht die Eigenschaften eines Getriebeöl nach API GL5 Klassifizierung. Letztendlich gibt allein der Getriebehersteller vor welche Eigenschaften das entsprechende Getriebeöl zu haben hat, somit kann - eben je nach Herstellervorgabe - sowohl ein Motoröl, ein Getriebeöl nach API GL4 oder auch ein Hypoid-Getriebeöl nach API GL5 für einen bestimmten (Schalt-) Getriebetyp das richtige Öl sein. Bei Ihrem Opel Campo ist eben ein Getriebeöl mit den Eigenschaften eines Motoröls vorgeschrieben, somit empfehlen wir Ihnen auch nur ein Solches zu verwenden.

Beste Grüße
Ihr LIQUI MOLY-Team
Folgende Benutzer bedankten sich: Wer gut schmärt, der gut fährt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum