× Willkommen im LIQUI MOLY Forum!

Sagen Sie uns und unseren Mitgliedern, wer Sie sind, was Ihnen gefällt und warum Sie Mitglied dieser Webseite wurden.
Alle neuen Mitglieder sind herzlich willkommen!

Topic-icon Molybdän Sulfid Pulfer Konzentration in Additiven

  • Burn Out Wolf
  • Burn Out Wolfs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
04 Jun 2016 02:58 #913 von Burn Out Wolf
Molybdän Sulfid Pulfer Konzentration in Additiven wurde erstellt von Burn Out Wolf
Guten Tag! Als seit Jugendzeiten versierter Motocross, Motorradfahrer & Schrauber aus Niederösterreich, beschäftigt mich schon geraumer Zeit mit der Erhaltung der Lebensdauer von überbeanspruchten 2.- wie 4-Takt Motoren & bewege mit Inspiration hochgezüchtete Motoren wobei die Lebensdauer der Aggregate, für mich, wie für alle anderen hier Anwesenden, ein wichtiges Thema ist & so ist meine Frage nun:

1.) wo & wie kann ich die Molybdän Sulfid Pulfer Beimengung in Kraftstoff-Additiven, Benzin, Diesel wie Zweitak errorieren, feststellen, berechnen, um eine eigene Kalkulation für das Optimale Mischungsverhältnis bei voller Leistung, auf längere Betriebshaltbarkeit meiner Motoren zu kommen?

2.) Wie viel Molybdän Sulfid ist in den Kraftstoff-Additiven jeder Art vorhanden?

3.) Wie viel Molybdän Sulfid ist in den Motor.-, Getriebe-Öl-Additiven jeder Art vorhanden?

4.) Wie viel Molybdän Sulfid ist in den Kühler-Additiven jeder Art vorhanden?

Es ist mir klar, das die Betriebsloyalität der Hersteller wie deren Angestellten über die eigene Rezeptur der diversen Schmierstoffen an erster Stelle steht, doch wer ist schon seiner Freizeit so überdrüssig, sich mit solchen Penibelitäten wie ich auseinander zu setzen, was aus eigener Rennstallloyalität meiner Konkurenz gegenüber als eigenes Chredo meines Hobbys selbst so geführt wird! ....und bin auch in diesem Falle bereit diese Infos auch via Mail weiter zu behandeln, doch sind wir alle ain diesem forum doch nur wegen dem Einen hier & bedanke mich schon im Voraus für eventuelle Unterstützung bei meinen Recherchen mit dem innersten Drang, leistungsstarke Motoren mit bester Lebensdauer zu Chauffieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jun 2016 11:34 #946 von LIQUI MOLY
Hallo Burn Out Wolf,

anbei unsere Antworten auf Ihre Fragen.

1) Wir bieten MoS2 nicht in Pulverform an. Eine Anwendung in Pulverform können wir auch nicht empfehlen, da die MoS2-Partikel verklumpen, sich absetzen und dann Bohrungen verstopfen können. Hier empfehlen wir die Verwendung unserer Additive.

2./4. ) Unsere Krafstoffadditive und Kühleradditive enthalten überhaupt kein MoS2.

3.) Die genaue Konzentration können wir nicht preisgeben. Jedoch sind die Molybdängehalte so definiert, dass sie bei ordnungsgemäßer Anwendung die optimale Konzentration für die jeweilige Anwendung erreicht wird.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr LIQUI MOlY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum