Topic-icon Ceratec im M62

Mehr
19 Okt 2018 12:13 #2844 von ekkik
Ceratec im M62 wurde erstellt von ekkik
Hallo,
ich habe bisher sehr gute Erfahrungen mit LM Motoröladditiv MoS2. Ich überlege auf Ceratec umzusteigen.
Fahrzeug: BMW 540i Bj7/98 mit M62 Motor, ca. 250tkm

1) Welche konkreten Vorteile hat Ceratec gegenüber dem MoS2-Additiv ?
2) Gibt es Nachteile gegenüber MoS2 ?
2) Ich mache häufig Ölwechsel, alle <10000km. Wie oft sollte ich dabei das Ceratec zufügen ?
3) Was muss ich beim ersten Wechsel beachten, da sich ja noch Reste des MoS2 im Motor befinden würden ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2018 11:01 #2854 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Ceratec im M62
Hallo Ekkik,

1. Ceratec hat zusätzlich zu einem Festschmierstoff noch eine chemische Komponente die sich in die Oberfläche einarbeitet und die Schmierung zusätzlich verbessert.

2.Nein es gibt keine Nachteile gegenüber MoS2

3.Bei den von Ihnen genannten Wechselintervallen können Sie Ceratec und MoS2 im Wechsel anwenden,da die chemischen Bestandteile des Ceratec auch bis zu einem erneuten Ölwechsel aktiv bleiben.Das heißt beim nächsten Ölwechsel geben Sie Ceratec hinzu, beim Nachfolgenden MoS2 usw..Dies ist möglich da die chemischen Bestandteile des Ceratec länger im Kreislauf bleiben und nur die Festschmierstoffe wieder dazugegeben werden sollten.

4.Beim Wechsel von MoS2 auf Ceratec brauchen Sie nichts zu beachten,es entstehen dabei keinerlei Probleme auch wenn Reste des MoS2 im Ölkreislauf bleiben.

Beste Grüße Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2018 13:59 - 22 Okt 2018 15:10 #2856 von ekkik
ekkik antwortete auf Ceratec im M62
OK, vielen Dank.
noch zwei Fragen:
1) bedeutet das, daß im Ceratec auch MoS2 enthalten ist ?
2) In meinem M62 besteht der Block und damit die Zylinderlaufbahnen aus NikSil. Hat das Ceratec mit seinen chemischen
Eigenschaften Nachteile für dieses Material ?
3) nochmal zu 3): könnte ich auch, abgesehen von den höheren Kosten, bei jedem Ölwechsel (alle 10000km) Ceratec hinzufügen ?
Oder würde die Ceratec-Schutzschicht dann zu dick ?
Letzte Änderung: 22 Okt 2018 15:10 von ekkik.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2018 15:39 #2858 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Ceratec im M62
Hallo ekkik,

zu 1. In Ceratec ist kein MoS2 enthalten
zu 2. Es hat keinerlei Nachteile für das Nikasil in Ihrem Motor. Alle unsere Produkte sind dahingehend getestet.
zu 3. Natürlich können Sie auch bei jedem Ölwechsel Ceratec hinzufügen ohne einen Nachteil zu haben.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team
Folgende Benutzer bedankten sich: ekkik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2018 15:50 #2867 von ekkik
ekkik antwortete auf Ceratec im M62
Sorry, ich meinte AluSil im M62-Motor. NikaSil gabs wohl nur anfangs.
Ich hoffe, dass ändert nichts an Ihrer Aussage ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2018 15:54 #2868 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Ceratec im M62
Hallo ekkik,

hier ist kein Unterschied. Alle unsere Additive sind für verschiedenste Materialien getestet und erprobt.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum