Topic-icon Unterschied zwischen 5110, 5129 und 5153

  • Wer gut schmärt, der gut fährt!
  • Wer gut schmärt, der gut fährt!s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
08 Dez 2018 21:52 #2954 von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Unterschied zwischen 5110, 5129 und 5153 wurde erstellt von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Die Beschreibungen der o. g. Artikel sind recht ähnlich.
Welche besonderen Eigenschaften/Vorzüge habe die jeweiligen Produkte?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wer gut schmärt, der gut fährt!
  • Wer gut schmärt, der gut fährt!s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
12 Dez 2018 10:10 - 12 Dez 2018 10:11 #2962 von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Wer gut schmärt, der gut fährt! antwortete auf Unterschied zwischen 5110, 5129 und 5153
Ich würde mich über eine baldige Antwort sehr freuen, da ich ein Problem am Fahrzeug lösen möchte!
(Schlechter Leerlauf, besonders nach Kaltstart) MfG
Letzte Änderung: 12 Dez 2018 10:11 von Wer gut schmärt, der gut fährt!.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2018 11:34 #2963 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Unterschied zwischen 5110, 5129 und 5153
Hallo,

zu Ihren Fragen:

Ist mein Verständnis hinsichtlich der Reingungswirkung und Anwendung richtig angenommen?
1. 5170 Dieselspülung, intensivste Reinigungswirkung bei purer Anwendung zum Abtragen von Verbrennungsrückstände und Ablagerungen an Einspritzdüsen und Brennräume, sowie auch im Einlassbereich und Ventile sofern vom Kraftstoff tangiert. Anwendung direkt aus der Dose wenn möglich oder über den Kraftstofffilter.

2. 5156 Pro-Line Diesel-System-Reinigung, intensivste Reinigungswirkung über Tankzugabe ab 30 Liter Dieselinhalt bis 70 Liter. Zum effektiven Abtragen von Verbrennungsrückstände und Ablagerungen an Einspritzdüsen und Brennräume, sowie auch im Einlassbereich und Ventile sofern vom Kraftstoff tangiert. Einfach zu handhaben.

3. 5128 Motor-System-Reiniger-Diesel, ist das Service-Produkt, wenn Fahrzeuge zur regelmäßigen Wartung in die Werkstatt kommen. Es hat ähnliche Eigenschaften wie das Super Diesel Additiv nur noch intensiver. Nach der Anwendung von Motor-System-Reiniger-Diesel, kann dann das Super Diesel Additiv im Abstand von 2000 km weiterhin zugegeben werden.

4. 5120 Super Diesel Additiv, ist das Anwendungsprodukt zur Zugabe in den Kraftstofftank ca. alle 2000 km am besten beim Tanken. Es gewährt sehr guten Korrosionsschutz für den gesamten Kraftstoffkreislauf. Dieser Korrosionsschutz bindet auch Luftfeuchtigkeit zum Kraftstoff und somit wird auch im Kraftstofftank befindliches Wasser über die Verbrennung das Kraftstoff mit ausgetragen. Zudem wirkt das Super Diesel Additiv im gesamten Kraftstoff-System reinigend und für alle Druck und Hitze belasteten metallischen Bauteile Verschleiß schützend. Davon profitiert vor allem die Hochdruck-Einspritzpumpe. Es werden weiter Verbrennungsrückstände um Einspritzdüsen, (im Ansaugbereich und Einlass-Ventile) und Brennräume für optimalen Verbrennungsablauf abgetragen. Ein mitbeinhalteter Cetanzahl-Verbesserer begünstigt die Zündwilligkeit des Dieselkraftstoff und somit die Startwilligkeit und das Laufverhalten des Motor. Im gesamten wird die Betriebssicherheit und Abgaswerte und Laufverhalten verbessert und Kraftstoffverbrauch eher reduziert.

Worin liegen die genauen Unterschiede und Anwendungsbereiche (bzw. Anwendungsreihenfolge) in den verwendeten Additiven?
=> Siehe Beschreibung und Reihenfolge für die Reinigungswirkung zuvor.

Für eine schnelle und intensive Reinigung würde ich folgende Vorgehen vorschlagen:
1. 5156 Pro-Line Diesel System Reiniger
2. ggf. nochmal 5128 Motor System Reiniger
3. 5120 Super Diesel Additiv (alle 2000 Km)

=> Dies ist eine sehr gute und richtige Reihenfolge mit einfacher Handhabung.

Beste Grüße Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wer gut schmärt, der gut fährt!
  • Wer gut schmärt, der gut fährt!s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
12 Dez 2018 14:59 #2964 von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Wer gut schmärt, der gut fährt! antwortete auf Unterschied zwischen 5110, 5129 und 5153
Meine Frage bezog sich auf Produkte für Benzinmotoren!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2018 15:08 #2966 von LIQUI MOLY
LIQUI MOLY antwortete auf Unterschied zwischen 5110, 5129 und 5153
Hallo,

tut uns Leid. Wir haben die Frage mit einer anderen vertauscht.
Ihre Anfrage ist noch in der Anwendungstechnik zur Bearbeitung.

Wenn es dringend ist, könnnen Sie gern auch unsere kostenlose Hotline anrufen.
0800 / 8 32 32 30

Dort stehen Ihnen unsere Anwendungstechniker Rede und Antwort.

Beste Grüße

Ihr LIQUI MOLY-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wer gut schmärt, der gut fährt!
  • Wer gut schmärt, der gut fährt!s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
12 Dez 2018 15:36 #2967 von Wer gut schmärt, der gut fährt!
Wer gut schmärt, der gut fährt! antwortete auf Unterschied zwischen 5110, 5129 und 5153
OK. Kann ja mal passieren.
Ich warte auf die schriftliche Antwort.
MfG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: LIQUI MOLYLiquiMoly
Powered by Kunena Forum